Besuch am städtischen Gut Karlshof

Die Führung mit Kommunalreferentin Kristina Frank und den Verantwortlichen aus dem Eigenbetrieb der Landeshauptstadt stieß trotz angekündigtem Eisregen auf großes Interesse. Auch CSU-Landtagskandidat Max Böltl war dabei.

Von der Tierzucht (unter anderem die berühmten Ochsen für die Wiesn), der klassischen Landwirtschaft und dem Direktverkauf der Erzeugnisse, der Umstellung der Güter auf “bio”, die zu einem großen Teil bereits umgesetzt ist, der Landschaftspflege, zum Beispiel in Form von vielen Kilometern Blühstreifen, bis zur Energieerzeugung mit der Biogasanlage. Viele Themen wurden auf dem Rundgang erörtert und alle Fragen beantwortet.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für Ihr Interesse.

Frauen Union Ismaning

von links: Wast Friesinger (Bezirksrat aus dem Landkreis Rosenheim), Maximilian Böltl (Bürgermeister von Kirchheim-Heimstetten), Kristina Frank (Kommunalreferentin), Karin Hobmeier (Bezirksrätin München-Land Nord)